Heilbronn ("Heylbronn"): Kupferstich, Merian, um 1650

Heilbronn („Heylbronn“) :

Kupferstich von Matthäus Merian, um 1650.
Aus : Topographia Sueviae

Darstellung : 21 × 34 cm
Blatt (mit Wasserzeichen am rechten Rand) : 32,5 × 38,5 cm

Guter, klarer Abzug in breitrandiger Erhaltung.
Die beiden vertikalen Bugfalten (mittig u. am rechten Rand) sind (auch) ein Echtheitsmerkmal, kein Mangel.
Am linken Oberrand (außerhalb der Darstellung) eine schmale Papierhinterlegung.

Referenzliteratur : Lucas Heinrich Wüthrich, Das druckgraphische Werk
von M. Merian d. Ae., Bd. 4, Die großen Buchpublikationen II : Die Topographien, S. 73, Nr. 48.

Der vollständige Titel des Ansichtenwerks lautet : „Topographia Sueviae / das ist
Beschreib- vnd Aigentliche Abcontrafeitung der fürnembsten Stätt vnd Plätz in Ober vnd Nider Schwaben.
Hertzogthum Würtenberg Marggraffschafft Baden vnd andern zu dem Hochlöbl: Schwabischen Craiße gehörigen Landtschafften vnd Orten“.

Für Alter und Echtheit garantieren wir!
Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.
Eine sorgfältige und sichere Verpackung ist selbstverständlich.

110 EUR